Updateanleitung für die Versionen 5.1 und 2008 auf die CSS Group ® Kassensoftware 2017

Führen Sie für das Update die folgenden Punkte nacheinander aus:

1. Bevor das Update gestartet wird, führen Sie eine Datensicherung / Backup in der Kassensoftware 5.1 bzw. 2008 durch

  • CSS-Software beenden und auf "Sicherung starten" klicken. Sichern Sie in jedem Fall den zentralen Datenbestand UND die Konfiguration, also beide Optionen auswählen.
  • Notieren Sie sich, in welchem Verzeichnis die Datensicherung gespeichert wird.

2.    Deinstallieren Sie die alte CSS-Software 5.1 bzw. 2008 über die Systemsteuerung.

3.    Installieren Sie die neue Kassensoftware 2017:

 

Sollte die Lizenz als abgelaufen angezeigt werden, folgen Sie bitte Punkt 4 -7. 
Falls nicht, überspringen Sie Punkt 4 + 5 und fahren mit Punkt 6 fort.

 

4.    Wenn Sie die Version installieren wird diese zunächst im Demo-Modus laufen. Sollte auch hier die Lizenz als abgelaufen angezeigt werden, laden Sie sich bitte folgendes Tool herunter:
https://css-group.de/support/kb.php?ID=1003
(im Text den Link „Tool zur Demo Verlängerung jetzt herunter laden) anklicken für den Download.

5.    Starten Sie dieses Tool. Ihre Software wird um 10 Tage verlängert und Sie können sofort mit der neuen Version arbeiten.

6.    Rückspeicherung der alten Daten

Starten Sie das Programm CSS-Kassensoftware.

Beim erstmaligen Starten öffnet sich die Abfrage der Programmversion und Seriennummern.

Wählen Sie entsprechend der vorher installierten Version die richtige Programmversion im Fenster aus und geben die oben stehend zugehörige Seriennummer ein.

Anschließend können Sie wählen

Neue Firma erstellen mit leerer Datenbank

Mit bestehender Datenbank (Firma) verbinden

Rücksicherung der Daten aus Datensicherung

Wählen Sie den mittleren Eintrag „Mit bestehender Datenbank (Firma) verbinden“

Geben Sie den Namen Ihrer Firma an und wählen das Verzeichnis, in dem die aktuelle Datenbank gespeichert ist.

7.    Konfiguration wieder herstellen

  • Starten Sie das Programm erneut und wählen
    • Firmen verwalten
    • Wiederherstellen
    • „Systemeinstellungen & Konfiguration wiederherstellen“ anwählen
    • Die aufgelistete „jüngste“ Konfigurationssicherung auswählen
    • „Wiederherstellen“ anklicken

Die Software arbeitet im Demomodus als Vollversion und ist nur zeitlich begrenzt. Innerhalb dieser Zeit sollten Sie die Lizenz erwerben und die Software aktivieren.